Unsere einzige Leidenschaft . . .
FIAT Image 500
... und das seit 1984

Angefangen hat alles ganz einfach. Fiat 500 gekauft und ein paar Tage später mit Motorschaden liegen geblieben. Während der Versuche das Fahrzeug wieder in Gang zu setzen, hielten hinter mir eine grössere Anzahl Fiat-500-Fahrzeuge, die alle auf dem Weg zum 2. Fiat 500 Frühjahrstreffen des 18-PS-Clubs Bremen waren. Das nach dieser Begegnung mein Fahrzeug wieder flott war, bedarf keiner Bemerkung. Kurze Zeit später hatte auch meine jetzige Ehefrau eine "Knutschkugel".

Während meiner Clubmitgliedschaft, kristalisierte sich die Ersatzteilbeschaffung auf meine Person. Alles andere kam dann wie von selbst. Ungewohlt rutschte ich die die Rolle des Ersatzteilbeschaffers - bei dieser Gelegenheit muss ich erwähnen, das mir schon damals diese Rolle gefiel. In allen Ecken der Welt nach Ersatzteilen und neuen Kontakten zu suchen war einfach sehr spannend.

Auch heute, nach über 30 Jahren, ist nichts von dieser Entdeckerlust verloren gegangen .Gerade jetzt, mit den neuen Medien und dem weltweiten Informationsausstausch per Internet, breche ich wieder zu neuen Ufern auf.

Wenn Sie diese Zeilen lesen, knöpfe ich vieleicht gerade Kontakte zu Fiat-500-Freuden in Urugway oder Island.

Ich hoffe das Sie an der virtuellen Reise durch die (Fiat)-Welt auch Gefallen finden und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag (oder eine schöne Nacht) wo immer Sie auch sind.

Wilfried Ritz